Traumrufer Start Inhalt
Aktuelles Gästebuch 2006 2003 2002 2001 2000 1999
 
Traumrufer - Gästebucharchiv 2005

 
 
Name: Iris Wilke

Datum: Sonntag, 25 Dezember, 2005 um 00:12:45
Kommentar:

Lieber Traumrufer! Deine digitalen Grusskarten sind so wunderschön, dass wir sie immer wieder gern benutzen. Damit haben wir auch anderen Menschen eine Freude gemacht. Viele Grüße von Iris und Deva!

_______________________

~ Liebe Iris,

danke für das Lob :-)

Und übrigens möchte ich auf Deine wirklich empfehlenswerte Website verweisen :-)
Flugschatten

Wolfgang
Montag, 30. Januar 2006


Name: bruna

Datum: Dienstag, 15 November, 2005 um 11:36:17
Kommentar:

_______________________

~ Hallo bruna,

ich habe Deine ungebetene Riesenlinkliste gelöscht, weil sowas meiner Ansicht nach nicht in ein Gästebuch gehört, das für Kommentare zu dieser Website gedacht ist.

Es ist selbstverständlich ok, wenn Besucher einzelne Links zu ihren eigenen Websites angeben, oder irgendeinen guten Tipp, der zu einem Thema meiner Website paßt.

Aber ohne Kommentar ausschließlich eine Liste von ca. 50-60 Websites hier reinzustellen... nee, sorry, solche 'Werbeaktionen' (?) bitte ich zu unterlassen bzw. mir Adressen in dieser Anzahl per Mail zu schicken, damit ich sehen kann, worum es sich dabei handelt und ob ich die Links evtl. in meine Linklisten aufnehme.

Wolfgang
Mittwoch, 16. November 2005


Name: Nina
Email: undescribed_feeling

Datum: Mittwoch, 7 September, 2005 um 14:21:11
Kommentar:

Eine recht schöne Seite. Ich muß mir unbedingt mal in Ruhe die mp3s anhören, bin nämlich ein Fan von HörBücher/-geschichten und Co. und versuche mich selbst mal mit noch recht unprofessionellen Aufnahmen. http://www.unstern.tk

_______________________

~ Hallo Nina,

dann muß ich ja gelegentlich mal neue mp3s auf meine Seite stellen ;-)

Ich würde auch gerne längere Texte oder eigene Musikstücke hier veröffentlichen, aber Dateien von 20 MB aufwärts hört sich vermutlich niemand an. Das ist halt eine Frage der Internetverbindung. Nicht jeder hat dsl oder Flatrate, daher versuche ich die Dateien auch für 'Normaluser' in der Größe handhabbar zu gestalten --- was andererseits manchmal auf Kosten der Qualität geht.

Aber die Technik wird ja immer besser, und irgendwann können wir alle eigenes Liveradio in High-Fi-Qualität übers Netz schicken, nicht nur die, deren Computer das jetzt schon hinbekommen. Jeder schreibt dann nicht nur mit seiner Website potentiell an alle, sondern jeder redet mit allen. Fragt sich nur, wer dann wem noch zuhört? ;-)

Wolfgang
Montag, 30. Januar 2006


Name: Melody
Email: LornaR

Datum: Freitag, 8 Juli, 2005 um 00:33:09
Kommentar:

Sorry, glatt den Link vergessen, kicher. www.florarts.de.vu


Name: Melody
Email: LornaR

Datum: Freitag, 8 Juli, 2005 um 00:31:56
Kommentar:

Lieber T. Wie schön wieder etwas von Dir zu sehen, wo es doch schon so lange her ist. Würde mich freuen, etwas von Dir zu lesen, eins zu eins. Schau doch mal bei mir vorbei auch wenn meine Seite bei Weitem nicht so schön ist wie Deine. Bis Bald, Melody.

_______________________

~ Liebe Lorna,

danke für Besuch und Erinnerung an vergangene Tage. :-)

Meine ersten Schritte im Internet, 1998, Künstlerforum in AOL mit Wing und Loplop. Hatten paar gute Chats dort, oder? Für die kurze Zeit, in der es dort noch sein durfte. Müßte man vielleicht mal wieder machen. --- Übrigens, sooo lang ist das eigentlich noch gar nicht her, aber fürs Internet wohl eine halbe Ewigkeit ;-)

(Zur 'Ewigkeit' noch ein paar Gedanken weiter unten in meiner Antwort an Gondolin.)

Wolfgang
Montag, 30. Januar 2006


Name: Shadowdance

Datum: Sonntag, 20 März, 2005 um 04:23:12
Kommentar:

*

Die Worte -
verwaist es reist -
im Geist entgleist -
ein Zug im Flug -
die Wahrheit vergessen -
vermessen ein Wort -
sieh dort

*

_______________________

~ Liebe Shadowdance,

welch ein Bild !
'...im Geist entgleist - ein Zug im Flug...'

Danke. :-)

Wolfgang
Montag, 30. Januar 200
6


Name: Gondolin

Datum: Samstag, 12 Februar, 2005 um 17:31:41
Kommentar:

>Aschermittwoch, 9. Februar 2005 um 47:00:00:00:00: ungefähr...(58);-) Wenn einer allein träumt... Mit unendlichem Gespür vernimmt die Seele Töne, die das Ohr nicht hört, und sieht, was den Augen verborgen bleibt, durch alle Zeiten, Räume hin und über sie hinaus. Grenzenlos, ursprünglich ist ihr Wissen - ihre Erinnerung. I Ging Es gibt einen traumhaft (mythologisch) schönen Ort, wo nicht das Gelingen, sondern nur der Versuch am Schluss zählt... ...Sa(*)tori(*) Stern an Stern gereiht Blick in die Unendlichkeit Feuer im Vulkan ...ist es nur ein Traum...

_______________________

~ Lieber Gondolin,

danke, nicht nur für den Besuch.

Eigentlich hätte ich noch ein paar Tage warten sollen, dann wäre mein Kommentar (wieder mal) ein Jahr später geschrieben.

Wäre rund?

Mir gefällt soetwas, weil es 'Zeitbögen' erschaffen kann, 'Zeitbrücken', die, wenn auch nur für einen Moment (wann wohl sonst) erlebbar oder ahnbar machen können, was die Qualität von Zeit sein könnte. Oder wie relativ Zeit ist. Wie schnell sie vorüberstürzt, gerade in unserer heutigen Zeit, in der ja nichts mehr Zeit hat, alles überwiegend daran gemessen wird, ob es in einer möglichst raschen oder zumindest überschaubaren Zeitspanne geschieht. Die Quantität der Zeit, gemessen mit dem Blick einer Spezies, die sich demnächst selbst in die Luft jagen wird (siehe die bald bevorstehende Bombardierung des Iran), um an die letzten Reste von Rohstoffen zu kommen, die sie dann nicht mehr brauchen wird.

'Lach dir soviel Zeit wie du brauchst.'

Das stand in einer Weihnachtskarte, die ich vor Jahren bekommen habe. Diese Karte steht oder kreist immer noch neben meinem Computer. Und sie wird dort kreisen, auch wenn es für meinen Computer keinen Strom mehr geben wird. Auch wenn es meinen Computer nicht mehr geben wird und diesen Raum und mich und auch die Karte selbst nicht mehr. Warum das so ist? Diese Karte beinhaltet eine Qualität von Zeit. Eine Qualität von Leben. Ein Nu der Existenz, voller Freude, unteilbar, unwiederholbar. Das ist das, was mir wichtig ist. Das ist das, was ich meine.... auch mit dieser Website...

Der Kosmos ist Milliarden Jahre alt.
Wir vielleicht auch.

Vielleicht gab es davor schon einen anderen Kosmos, oder zwei, oder...

Vielleicht gab es ihn nur dann, wenn es ihn geben wird.
Wann? Nie. Oder genau jetzt.

Wolfgang
Montag, 30. Januar 2006


Name: Traumrufer
Email:

Datum: Aschermittwoch, 9. Februar 2005 um 47:00:00:00:00: ungefähr
Kommentar:

Hallo liebe Besucher,

aus verschiedenen Gründen war mein Gästebuch seit dem 20. November 2003 geschlossen und meine Website so gut wie verwaist. Keine Zeit, keine Lust, kein Sinn für Fragen und Nichtfragen.

An dieser Stelle sei aber mal den treuen und geduldigen Lesern meiner Website gedankt, von denen ich ab und zu erfahre, daß sie vorbeigekommen sind. Das freut mich. Es schenkt Sinn.

Da ich aktuell wieder ein bißchen an meiner Website gebastelt habe, möchte ich auch das Gästebüchlein wieder öffnen. Mag ja sein, daß manchmal jemand ein paar Worte schreiben will.

Vielen Dank im voraus von mir...
....und auch von den Lesern dieses Gästebuchs :-)

*

Wenn dir klar wäre,
daß das, was dir unklar ist,
dich selbst bedeutet

20. Dezember 2004

*

Wolfgang


 
Aktuelles Gästebuch 2006 2003 2002 2001 2000 1999
Traumrufer Start Inhalt