Traumrufer Start Inhalt
Aktuelles Gästebuch 2006 2005 2002 2001 2000 1999
 
Traumrufer - Gästebucharchiv 2003

 
 
Name: Shadowdance

Datum: Donnerstag, 16 Oktober, 2003 um 18:27:33
Kommentar:

Hallo Traumrufer, auf Deinen Seiten bin ich oft zu Gast, doch ins Gästebuch haben mich meine Blicke lange nicht mehr geführt. Ich war und bin gern zu Gast bei Dir - in dieser reichhaltigen Palette des Lebens, zu ruhen, zu lesen, nachzudenken, zu schweigen, der Stille zu lauschen und mich zu freuen. Wie ein Tiefseetaucher .... einen Augenblick verweilen, ein Lächeln zwischen Zeilen, Zeit verschenken, in den Moment sich senken ... Lieben Gruss Shadowdance

*

Traummelodie

Jenseits des Endes
beginnt der Weg.
Mit geschlossenen Augen
finde ich den Steg.
Kene Brücke bricht
in des Morgen Licht
weil ich fliegen kann
so dann und wann ...

(c) by shadowdance, 16. Oktober 2003

*

_______________________

~ Hallo Shadowdance,

ich freue mich, daß als vorläufig letzter Eintrag in mein Gästebuch ein so schönes Gedicht steht. 'Weil ich fliegen kann...'. Könnten wir doch fliegen, nur manchmal wenigstens. Nur manchmal. Aber wer weiß, eines Tages, ganz ganz plötzlich, begreifen wir, wie das geht. Fliegen...

Wolfgang
Donnerstag, 20. November 2003


Name: Dirk Michael Boche

Datum: Dienstag, 19 August, 2003 um 08:13:18
Kommentar:

Hallo! Bin einmal wieder auf diese schöne Homepage gesurft, aber leider habe ich mein Passwort für "Traumufer" vergessen. - Es ist jedesmal ein Abenteuer für die Sinne. Mach weiter so! Gruß mit einige Zeilen:

*

wir sind fest verwachsen
(copyright: dirk michael boche, magdeburg 2003)

wir sind fest verwachsen
unsere wurzeln ragen tief
und doch, im herbst wird nebel wachsen
und ich werd fallen als welkes blatt
weil der herbst, den rufer rief

*

_______________________

~ Hallo Dirk,

danke für Besuch und Herbstgedicht. Im Sommer hast Du es gepostet. Die Sommer sind oft so weit weg von allem, daß sie nicht merken, was ist, und nicht wissen wollen, was wird. Auch, wenn sie es wüßten, sie wüßten es nie.

Dein Gedicht weiß es. Danke.

Jetzt ist Herbst.

Wolfgang
Donnerstag, 20. November 2003


Name: Tick, Trick ohne Track (Benny u. Regina)

Datum: Samstag, 16 August, 2003 um 20:53:34
Kommentar:

Damit wir uns morgen beim Kaffeklatsch nicht blamieren, haben ich Benny mal deine Web-Schöpfung gezeigt ;-). Ich war ja auch schon ewig nimma da, bähhh, aber WIR SIND BEGEISTERT UND GANZ DOLL STOLZ AUFS SCHLUMPFI !!! Regina Hut ab Oheim, was du da fabrizierst hat mich schon sehr begeistert. Ich werde mir erlauben meine zahlreichen namenhaften Künstlerfreunde auf deine Site aufmerksam zu machen. Bis zum Kaffekränzchen!!- Benni

_______________________

~ Hallo Verwandtschaft :-)

Zwar spät bedanke ich mich für Euren Besuch, aber besser spät als nie, wie man sagt, wenn man weiß.

Danke für die viruellen Blumen :-)

Bei der Gelegenheit möchte ich auf die Website des umfangreichen und sehr engagierten Theaterprojekts 'Tempus Fugit' hinweisen, bei dem mein Neffe Benni mitarbeitet. 'Tempus Fugit' hat seinen Sitz in Lörrach, bietet Interessierten Theaterworkshops und Theatergruppen zum selber mitspielen an, und ging z.B. im Frühjahr 2003 erfolgreich auf Tournee quer durch Deutschland.

Theater Tempus Fugit

Möge das Flüchtende uns erhalten bleiben.

Wolfgang
Donnerstag, 20. November 2003


Name: illu
Email: illu.sion_free

Datum: Montag, 12 Mai, 2003 um 16:55:35
Kommentar:

Danke für die Zeit, die ich hier träumend verbringen durfte. illu


Name: Arthur-Alfred Walter

Datum: Sonntag, 30 März, 2003 um 19:30:17
Kommentar:

Hallo Wolfgang, habe bei Dir reingeschaut. Es hat sich gelohnt! Vielen Dank für das Bild im Forum. Es ist treffend für "Wenn ich..... Gruß, Arthur

_______________________

~ Hallo Arthur,

schön, daß es gepaßt hat.
Komm mal wieder :-)

T.


Name: No more aspasia
Email: CarolaThaumiller

Datum: Freitag, 21 März, 2003 um 18:45:17
Kommentar:

seit 2000 verfolge ich jetzt schon die Entwicklung Deiner Website.....( meine Güte...solang ist das schon her?)...und sie wird schöner und schöner....traum rufend schön...viele Grüsse aus Berlin....bitte nicht aufhören!

_______________________

~ Mal sehen ;-)

Danke für Lob und treuen Besuch, Carola.

Vielleicht sollte ich Treuepunkte einführen, und wenn jemand 1002 Punkte hat, dann kriegt er/sie ein Erdbeereis... oder... noch besser: muß mir eins ausgeben...;o)... ah, geniale Idee!

T.


Name: Ameisenkriegerin

Datum: Montag, 17 März, 2003 um 21:44:39
Kommentar:

Bin über weiterführende Lyrik-Links auf deine Seite gestoßen.
Gefällt mir :-)

*

Labyrinth der Liebe

Im Labyrinth der Liebe
kannst du für Geld
den Weg nicht kaufen

im Labyrinth der Liebe
kann man sich hoffnungslos
verlaufen

Die Angst, dich zu verirren
die Träume zu entwirren

gehst langsam Stück für Stück
und blickst doch stets zurück

Kein Beten und kein Bangen
nimmt dir nicht dein Verlangen

das ferne Ziel zu finden
dein Herz ans Glück zu binden

Dich selbst heißt`s zu erkennen
dein Weg dir zu benennen

halt ein und setz dich nieder
so findest du dich wieder

Laß doch die Welt geschehen
versuch nicht zu verstehen

geh vorwärts Stück für Stück
so findest du dein Glück

Im Labyrinth der Liebe
kannst du für Geld
den Weg nicht kaufen

im Labyrinth der Liebe
kann man sich hoffnungslos
verlaufen

*

_______________________

~ Hallo Ameisenkriegerin,

danke für Besuch und Gedicht. Ich hab's mal in Zeilenumbruch gesetzt. Hoffe, in den richtigen :-)

Und meine Recherche ;o) hat auch Deine Website gefunden, auf die ich hier gerne hinweise.

Ameisenkriegerin

T.


Name: daywalker

Datum: Dienstag, 4 März, 2003 um 07:19:52
Kommentar:

Gut dass mensch über die Padina-Liste immer wieder so eindrucksvolle Seiten findet ;) Ich habe mir erlaubt, diese Site in meine Linkliste einzutragen - damit sie auch von anderen gefunden wird. Darqué Greetz † ad noctum † Daywalker -°~*.*~°--°~*.*~°--°~*.*~°--°~*.*~°-

_______________________

~ Hallo Daywalker,

Carpe noctem. ;-)

Danke für Besuch und Verlinkung.
Ich hab leider selber immer noch keine Linklisten.... *seufz*.
Aber ich geb Deine Seite hier gerne an, ist einen Besuch wert... nicht nur wegen Deiner wirklich umfangreichen Linklisten.

Vampirehost

((Ergänzung für andere: Die 'Padina-Liste' gehört zur Sendung 'Das Sprachlabor' im Stadtradio Göttingen. Interessantes Projekt mit einer per Userabstimmung geführten Gedichte-Hitliste und einer Menge Links zu den Websites der beteiligten LyrikerInnen.))

T.


Name: Heinz Bornemann

Datum: Donnerstag, 23 Januar, 2003 um 16:31:49
Kommentar:

Hallo Traumrufer, musste doch im neuen Jahr mal schaun, was es bei Dir Neues gibt. Deine Tondateien werden ja auch immer mehr, gratuliere.Ich habe ein Experement das "Videogedicht" als Neues auf meiner Seite, vielleicht schaust Du es Dir ja mal an. Viele Grüße aus Hamburg Heinz http://HH.Bornemann.bei.t-online.de Bornemanns Gedichte


Name: abdreher

Datum: Mittwoch, 22 Januar, 2003 um 13:36:38
Kommentar:

Guten Tag Herr Traumrufer! Nach zwei JAhren Abwesenheit (im ueber- sowie tragenden Sinne) von der Schreiberei und dem Forum bin ich mal wieder vorbeigestiefelt und irgendwann auf deiner Seite gelandet. Was du ueber dich selbst und die Kunst erzaehlst stammt wohl aus aehnlichen geistigen Quellen wie meine Gedanken zu diesem Thema. Trotzdem tut es gut solche Sachen zu lesen um selbst wieder zum Ursprung der eigenen Energie zurueckfinden zu koennen. Mag sein dass ich mich mal wieder im Forum zu Wort melde. Bis dahin einen schoenen Gruss, a.


Name: gertraud
Email: gertraud.schubert

Datum: Sonntag, 12 Januar, 2003 um 09:22:32
Kommentar:

hallo Traumrufer, ich wollte dir auf dein Schmetterlings-Haiku und das Bild eine lyrische Antwort geben, aber leider hat Parsimony irgendwie Probleme. Ich probier es später noch einmal. Bei der Gelegenheit hab ich mal wieder auf deinen Seiten vorbeigeschaut. Das war dann heute mein Morgen-Spaziergang. herzliche Grüße gertraud


Name: kerstin leuthold.

Datum: Dienstag, 7 Januar, 2003 um 11:40:28
Kommentar:

ich habe eine frage: hat jemand den text des folg. gedichts für mich: hilde domin - an die freude ich würde mich über eine antwort sehr freuen. vielen dank. viele grüße, kerstin.

_______________________

~ Hallo Kerstin,

ich hab den Text leider nicht. Falls Du ihn inzwischen nicht gefunden hast, probier mal eine Suchmaschine, zum Beispiel Metager. Es gibt im Internet mehrere Seiten mit Texten von Hilde Domin.

Viel Glück :-)

T.


Name: Shadowdance

Datum: Freitag, 3 Januar, 2003 um 17:01:39
Kommentar:

*

Zeiträume verwehen
im Nebel ferner Nähe,

dort sind sie da,
umrahmt vom Efeu

und dunkles Licht
vereinzelter Kerzen
glimmt in der Erinnerung.

In Filmen wandeln Gestalten
durch Gärten des Sommers.

Fand der Regenbogentraum
sein Ende
in umgedrehten Händen ....

*

Alles Gute im Jahr 2003
Lieben Gruss,
Shadowdance

_______________________

~ Hallo Shadowdance,

über vier Monate ist Dein Besuch schon her, und erst heute habe ich Dein Gedicht in Zeilenumbruch gesetzt. Grund: siehe Update-Text 14.April.

Ich hab Dein Gedicht mal nicht wie bisher üblich zentriert. Als ich es schon so gemacht hatte, fand ich, daß Dein Text so nicht gut aussah.
So gibt's mal was neues in meinem Gästebuch:
Gedichte in eigener Tabelle ;-)

Und was das Jahr angeht... möge es für uns alle so enden, daß wir sagen können: es war, hinter all dem möglichen Leid, und hinter all der möglichen Freude, vor allem ein Jahr, in dem wir lebten ---
und deswegen war es gut.

T.


 
Aktuelles Gästebuch 2006 2005 2002 2001 2000 1999
Traumrufer Start Inhalt